Eventbeschreibung

Gästebucheintrag zum Termin!

60. Internationale Ruhr-Regatta Bochum - Kemnader

Fotostrecke , Programmunterlagen
Termin: 08.06.2012 bis 10.06.2012

Dattelner Kanuten messen sich in Bochum mit Dänemark

BOCHUM 08. - 10.06.2012

Die Rennmannschaft der KEL misst sich mit Sportlern aus der ganzen Welt.
Sportler aus China ,Iran, Israel, Argentinien, South Afrika, Dänemark, Frankreich, Amerika und Datteln waren auf der Internationalen Ruhrregatta in Bochum gemeldet.

Dieter Giering - Trainer der Schüler A Mannschaft - hatte seine Sportler
(Jule Hake und Jona Ernst) dafür bestens vorbereitet.

Im Jugendbereich traten Yannick Ernst, Joscha Hake und Lasse Lemke an.

Unsere Sportler konnten sich gegenüber der dänischen Konkurrenz behaupten.
Jule Hake lag im K1 - 1000 m vor der Starterin aus Dänemark, und erhielt den Siegerpokal.

Jona Ernst konnte im K1 - 1000 m den 2. Platz belegen, und behauptete sich ebenfalls der Konkurrenz aus Dänemark, die hier mit zwei Booten gestartet waren.

Im K1 - 500 m errang Jona einen hervorragenden dritten Platz und lag somit erneut vor Dänemark, die hier mit drei Booten ins Rennen gingen.


Die Jugendfahrer Joscha Hake und Yannick Ernst paddelten im K1 – 1000 m - beides mit internationaler Beteiligung - in den Zwischenlauf.
Dort qualifizierten Sie sich für den Endlauf B, in dem Joscha Platz 3 und Yannick Platz 7 belegte. Auf der 200 m Distanz qualifizierten sich beide Sportler für den Zwischenlauf. Im Zwischenlauf verpasste Yannick den Start und schloss mit Platz 7 ab. Joscha konnte mit Platz 4 in den Endlauf B fahren, den er dann gewann.

Im K2 - 500 m gingen Yannick und Lasse ins Rennen, wurden jedoch nach dem Rennen disqualifiziert, weil Ihr Boot um 200 g zu leicht war.

Meldeunterlagen

Ausschreibung Download (pdf)

Programm

Download: Programm (pdf)

Ergebnisse Download

Download: (jpg)

Fotostrecke