Kanuten Emscher-Lippe 1950 e.V.: Eventausgabe Saisonabschlußparty Drachenboot

Eventbeschreibung

Gästebucheintrag zum Termin!

Saisonabschlußparty Drachenboot

Fotostrecke , Gästebucheintrag
Termin: 23.10.2010
Saisonabschlußparty Drachenboot

Bei kalten und leicht regnerischem Wetter trafen sich am Samstag um 15.00 Uhr die Gäste aus Bergkamen-Rünthe sowie Lünen bei uns ein. Die Himmelsbooten und die Drachenreiter sind unserer Einladung zum Saisonabschluß in kleinem Kreis gefolgt.
Detlev Kuhnert hatte als Überraschung nicht nur einfaches paddeln im Drachenboot geplant sondern eine Schnitzeljagd im Drachenboot.
Schnell wurde im Losverfahren ein Team GRÜN und ein Team ROT aus den Anwesenden gefunden. Schnell ein Teamcaptain bestimmt der die anstehenden Aufgaben den anderen Teammitgliedern mitteilte und los ging die Jagd.

Danke an alle Helfer.

Insbesondere an "Volli" von den Himmelsbooten und "Vadder" von den Drachenreitern welche die beiden Teams sicher wieder an den Steg zurück brachten.
Auch Reiner, Andre und Gerd lieben Dank für die Sicherung der Verpflegung am Grill.
und....
für die vielen mitgebrachten Speisen aller Gäste und Einheimischen.
gr


Fotostrecke

Begrüßung am Bootshaus durch Detlev



Auslosung der Teams
Bestimmung des Teamcaptain



Findung der Sitzposition
Vorbereitung zum Start



Aufgabe 1
Schnelles Besteigen der Boote nach dem Startkommando von Detlev
Das geht sehr eng zu...
Team GRÜN im blauen Boot,
Team ROT im schwarzem Boot.



Kurze Wende in Richtung Lippebrücke
In Ballons der Teamfarbe ist die nächste Aufgabe versteckt.
Aufgabe 2 - Paddeln zum Bootsanleger neben der WSP
Auf dem Rückweg tauschen die Paddler 1L und 10R die Oberbekleidung
Führungswechsel nach Übernahme der
Aufgabe 3 - 20 Papierschiffchen falten.
Für jedes nicht schwimmfähige Papierschiffchen gibt es 30 Sekunden Zeit-Zuschlag



Übergabe der nächsten Aufgabe beim KKD/RV Datteln
Aufgabe 4 - Schreibt einen Limmerick.
Ein Limmerick ist ein scherzhaftes Gedicht mit 5 Zeilen. Hier müssen sich die Zeilen 1, 2 und 5 sowie 3 und 4 reimen
Team ROT kommt als Erster
Aufgabe 5 - Fahren von hier aus ohne Paddel zum KEL Steg - unter Nutzung aller Hilfsmittel im Boot
Aber übergibt keinen Limmerick.
Bedeutet eine Ehrenrunde



Auch Team GRÜN bekommt die neue Aufgabe, aber übergibt den Limmerick sofort.
Beruflich bedingt kommt Andre leider zu spät..
Aber er ist wenigsten da..



Das Anlegen am Steg ist ebenfalls wieder sehr eng...
Aufgabe 6 - Ablegen eines Kunststoffrohr auf den Zeigefingern von 10 Teammitgliedern
Übergabe in Höhe "über Kopf" und gemeinsames Ablegen auf dem Boden.



Das ist geschafft..
Jedenfalls für Team GRÜN
Auch Team ROT kommt zur letzten Aufgabe und



meistert auch diese nach kurzer Zeit.
Alle sind begeistert und freuen sich auf die warme Dusche



Gemütlich geht dieser Tag zu Ende
Team GRÜN und Team ROT feiern zusammen im Saal der KEL



Allen haben die mitgebrachten Speisen und das Grillgut geschmeckt.

Gästebuch

Oktober. 2010

Erstelldatum: 24.10.2010
Gast: Ralli von den Himmelsbooten
E-Mail: r-arndt@web.de
Kommentar: Danke an Euch alle, war 'ne schöne Sache und hat viel Spaß gemacht. Liebe Grüße Ralli