Eventbeschreibung

Gästebucheintrag zum Termin!

Monkey-Jumble

Fotostrecke , Filme , Programmunterlagen
Termin: 13.10.2018
Erstes Fazit des Monkey Jumble2018
1. Aua!
2. Ach so schlimm war es gar nicht!
3. Alle bescheuert hier!
4. Leck mich am Arsch, war datt geil!

Ein offizieller Bericht folgt noch sobald wir wieder einen klaren Gedanken fassen können...

Hier ist er:
Der Monkey – Jumble ist Europas größte Drachenboot Langstreckenregatta und wir von den Emscher Lippe Dragon´s aus Datteln haben einen von den 54 Startplätzen für 2018 erhalten. Denn nach Freischaltung der Meldeliste waren diese nach 5 Minuten vergeben.

Noch 10 Minuten bis zum Start. Die Anspannung ist uns, 17 Paddlern und Paddlerinnen sowie Trommlerin und Steuermann, ins Gesicht geschrieben. Wir liegen mit der Startnummer 14 in 4er Päckchen in der 4.Startreihe, hinter uns weitere 40 Boote und warten auf den Start.
Mystische Musik kommt aus den Lautsprechern, es wird die Geschichte des Affen erzählt. Noch 3 Minuten bis zum Start. Die Anspannung ist unbegreiflich.

Vor uns liegen 11 KM Verfolgungsrennen mit 3 Wendemanövern auf der Saar. Die wollen wir unter 60 Minuten schaffen. Das bedeutet für die Mannschaft rd. 3.600 Paddelschläge und für den Steuermann höchste Kraftanstrengung und Konzentration. Denn die Rennstrecke ist für die Anzahl von Booten schmal und wird mit hohen Kreuz-und Schrägwellen aufgewühlt, so dass oftmals das Paddel in einem Wellental kein Wasser findet oder dieses eimerweise ins Boot schlägt. Aber dafür sind wir vorbereitet und haben 2 leistungsstarke Pumpen installiert. Hoffentlich halten die durch, ansonsten muss manuell geschöpft werden.
Und dann tönt es aus den Lautsprechern
S-H-O-W-T-I-M- E
und ein Kanonenschuss zerreißt die Luft. Und das gesamte Feld mit 54 Drachenbooten, alle geschmückt mit dem obligatorischem Drachenkopf und Schwanz, setzt sich in Bewegung.
Mit 20 wuchtigen Startschlägen bringen wir die rd. 1.800 kg träge Masse unseres Drachenbootes in Bewegung, um dann mit langen kräftigen Paddelschlägen auf die Strecke zu gehen. Die Trommlerin gibt uns den Takt der 1 Bank weiter. Dieser wird von Tanja und Laura vorgegeben und die verstehen ihr Geschäft. Jetzt heißt es nur noch funktionieren und, um den gleichmäßigen Paddelrhythmus zu halten, auf die eigene Mannschaft achten. Der Steuermann hat Schwerstarbeit zu leisten, denn die anderen Boote kommen uns oftmals gefährlich nah, Paddel berühren sich, es wird geschrien und geschimpft.
Nach 300 Metern müssen wir bereits die Pumpen anwerfen, so kommt das Wasser über. Aber die Pumpen funktionieren.
Nach 1,9 KM die erste Wende. Hier geht es jetzt besonders eng und robust zur Sache. Denn das Feld der Boote ist noch dicht beieinander. Unser Steuermann Andy bringt uns heil um die Wendetonnen.
„20 Dicke“ gibt er als Kommando und die Mannschaft erhöht den Druck, um wieder Schwung ins Boot zu kriegen. 3,6 KM bis zur nächsten Wende. Immer wieder liefern wir uns Zweikämpfe mit anderen Teams, überholen, werden überholt.
2.Wende. Die Hälfte der Strecke ist geschafft, bis jetzt ist alles gut gegangen. Der Kopf ist mittlerweile ausgeschaltet, das lange Training macht sich bemerkbar. Jeder gibt alles, der Paddelrhytmus passt. Zwischendurch immer wieder Kommandos und Anfeuerungsrufe des Steuermannes. „Mehr Druck, mehr Länge“. Noch 1 Wende und von da noch ca 2 KM. Alles machbar.
Nach 58:32 Minuten ertönt die Glocke und wir fahren über die Ziellinie. Die Mannschaft jubelt und haut ihren Schlachtruf raus.
- Emscher-Lippe Dragons-
Wir haben unser selbst gestecktes Ziel, unter 60 Minuten zu bleiben, erreicht. In unserer Klasse haben wir den 29. Platz von 34 erreicht und sind mit unserer Leistung in einem starken Starterfeld zufrieden. Die körperliche Anstrengung ist schnell vergessen und abends beim Bier lassen wir das Rennen noch einmal Revue passieren.
Es war eine besondere Erfahrung. Vielleicht bis 2019.
Homepage: http://www.monkey-jumble.de/

Erfolge und Ehrungen


Monkey-Jumble

am 13.10.2018 weiterlesen

Erfolge / Ehrung: Drachenboot 11 km Platz 29

Name: Drachenbootmannschaft


Ergebnisse Download

Download: Monkey-Jumble (pdf)

Filme

Monkey Jumble 2018 Start

Ihr seht Emscher-Lippe Dragons bei 2:30 Minuten und 6:45 Minuten

Monky Jumble 3. Wende 2018

Emscher Lippe Dragons Monkey Juble 2018


Fotostrecke