Oktober. 2014

KANU - TRIATHLON DATTELN

am 18.10.2014 weiterlesen Gästebuch eintragen

Anmeldung

vom 31.07. bis 17.10.2014
A U S S C H R E I B U N G
zum
KANU-TRIATHLON DATTELN
am 18. Oktober 2014
in Datteln auf dem Dortmund-Ems-Kanal

Haftung:
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personen- oder Sachschäden.

Paddeln:
Die Strecke hat eine Wassertiefe von 3 bis 6 m.
Nach der Paddelstrecke sollte der Sportler die nasse Kleidung wechseln.
Schüler AK 8 bis 14 Jahre müssen eine Schwimmweste tragen.
Nach Empfehlung des DKV sollen (von allen) ab Oktober eine Schwimmhilfe getragen werden.

Radfahren:
Es wird empfohlen, einen Fahrradhelm zu tragen.
Die Radstrecke ist für Rennräder nicht geeignet.
Fahrräder müssen bis zum Ende der Wechselzone geschoben werden.
Wer zu früh aufsteigt, wird einen Platz zurückgesetzt.

Start:
Alle Wertungsklassen beginnen mit dem Paddeln.
Alle Boote starten am Bootshaus des KEL – Datteln.

Rennverlauf:
Nach einer Wende (bei 500m, 1.000m und 2.000m) fahren die Boote zu den Bootsstegen, die Sportler steigen ohne Hilfe aus, tragen Ihr Boot zur markierten Ablegestelle (dort werden die Boote von den Helfern der Sportler weggeräumt)und legen es dort ab.
Die Sportler gehen zur Wechselzone 1 und nehmen Ihr Fahrrad um es zum Start der Radstrecke zu schieben.
Start und Ziel der Radstrecke ist auch das Gesamtziel.
Im Ziel der Radstrecke steigen die Sportler von Ihrem Rad, um es zur Wechselzone 2 zu schieben und dort abzulegen (die Fahrräder werden von den Helfern der Sportler weggeräumt).
Die Sportler laufen zum Start der Laufstrecke.

Ziel:
Für alle Wertungsklassen am Gesamtziel (Ziel der Rad- und Laufstrecke).

Team-Wettkampf:
3 Sportler(innen) bilden eine Mannschaft.
Das älteste Mitglied bestimmt die Wertungsklasse.
Vereinsübergreifende Meldungen sind erwünscht.
Einzelne Sportler(innen) können auch gemeldet werden und werden vom Veranstalter zu einer Mannschaft zusammengefügt.
Die Ergebnisse der einzelnen Sportler (innen) werden den gemeldeten Mannschaften zugeordnet.


Übernachtung:
Es besteht die Möglichkeit kostenfrei auf dem Vereinsgelände mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil zu übernachten.

Meldeschluss:

Post: Montag, 29. September 2014

E-Mail: Mittwoch, 01. Oktober 2014

Die Startverlosung findet statt am:

Donnertag 02. Oktober 2014, 16.00 Uhr
Zu den Sportstätten 5, 45711 Datteln
Tel.: 02363 / 8420

Meldeverfahren:

E-Mail erwünscht
Meldungen sind zu richten an:
Werner Klein
Grenzmarkstr. 10a,
45711 Datteln
Tel./Fax: 02363/62505
Mobil: 0151/50722094
E-Mail: w-klein@versanet.de

Klasseneinteilung:

Herren Senioren A – D K1 AK 32 – über 60
Damen Senioren A – D K1 AK 32 – über 60
Herren LK K1 AK 19 – AK 31
Damen LK K1 AK 19 – AK 31
Herren Junioren K1 AK 17 – AK 18
Damen Junioren K1 AK 17 – AK 18
männl. Jugend K1 AK 15 – AK 16
weibl. Jugend K1 AK 15 – AK 16
männl. Schüler A K1 AK 13 – AK 14
weibl. Schüler A K1 AK 13 – AK 14
männl. Schüler B K1 AK 10 – AK 12
weibl. Schüler B K1 AK 10 – AK 12
männl. Schüler C K1 AK 8 – AK 9
weibl. Schüler C K1 AK 8 – AK 9
Herren Senioren A – D C1 AK 32 – über 60
Damen Senioren A – D C1 AK 32 – über 60
Herren LK C1 AK 19 – AK 31
Damen LK C1 AK 19 – AK 31
Herren Junioren C1 AK 17 – AK 18
Damen Junioren C1 AK 17 – AK 18
männl. Jugend C1 AK 15 – AK 16
weibl. Jugend C1 AK 15 – AK 16
männl. Schüler A C1 AK 13 – AK 14
weibl. Schüler A C1 AK 13 – AK 14
männl. Schüler B C1 AK 10 – AK 12
weibl. Schüler B C1 AK 10 – AK 12

Startgeld:
4,00 € pro Teilnehmer AK 8 – AK 16
5,00 € pro Teilnehmer AK 17 – AK D

Startfolge:

K1 AK D bis AK 15
4.000 m Paddeln
6.100 m Radfahren (3 Runden)
3.600 m Laufen

K1 AK 14 bis AK 10
2.000 m Paddeln
5.200 m Radfahren (2 Runden)
3.600 m Laufen

C1 AK D bis AK 15
2.000 m Paddeln
6.100 m Radfahren (3 Runden)
3.600 m Laufen

K1 AK 8 bis AK 9
1.000 m Paddeln
3.600 m Radfahren (1 Runde)
3.600 m Laufen

C1 AK 14 bis AK 10
1.000 m Paddeln
5.200 m Radfahren (2 Runden)
3.600 m Laufen

Die Startnummer muss vorne auf der Brust getragen werden!

Veranstalter:
Kanuten Emscher-Lippe Datteln e.V.

Regattaleiter: Werner Klein



VORBERICHT der DATTELNER MORGENPOST