Samstag, den 17. Juni 2000

16.00 Uhr             Feierstunde im Festzelt

                              mit    Vertretern des Kanusports
                                        Vertretern aus Politik
                                        Vertretern der Wirtschaft
                              und allen anderen Freunden und Gönnern des Vereins

ca. 17.00 Uhr        Übergang zum gemütlichen Beisammensein und


ca. 20.00 Uhr        Gemeinsamer Gang zur Feuerstelle und Entzünden des
                              Feuers aus Anlass der Sommersonnenwende 2000

im Anschluss       Abfeiern bei Musik vom DJ     und

                              Klönen mit Freunden, die man vielleicht schon lange nicht
                              mehr gesehen hat


Zur Unterhaltung der jungen Gäste sorgt eine Hopsburg.
Außerdem erwarten wir das Maskottchen des Zeitungshaus Bauer.


Sonntag, den 18. Juni 2000

ab 10.30 Uhr            Frühschoppen im Festzelt

Für alle Kanuten besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer kombinierten
Lippe - Kanal - Kanutour ab der Straßenbrücke "Bork" bis zum KEL.


Der KEL richtet für diese Fahrt einen Transportservice ein.